Tuesday, July 28, 2015

blogger-interview | frage-stippvisite bei mel von gourmetguerilla

MEL von GOURMETGUERILLLA ist eine der souveränsten und smartesten bloggerpersönlichkeiten, die ich kenne. dafür das professionalität professionettität und gnadenlos trockener humor ganz wunderbar zusammengehen, ist sie ebenfalls ein paradebeispiel. okay, das hört sich jetzt wie gnadenlose fan-schleimerei an, ist aber so. ich oute mich ganz freimütig als mel-groupie! also habe ich mich ganz besonders auf mels antworten zu meiner frage-stippvisite gefreut. ich wußte, da gibt es was zum schmunzeln und auch zum nachdenken... 

{dear international readers, it's summer holiday & family vaca time at luzia pimpinella! so i just ask for your kind undestanding that the english translation of blogposts is missing once in a while during this period of time. please feel free to use this online translator instead, even if the results might be funny. this blog will be back to normal bilingual routine soon. thanks so much!}

blogger-interview | frage-stippvisite bei mel von gourmetguerilla | luzia pimpinella

frau PIMPI fragt: liebe mel, ich bin immer wieder total begeistert von deinen kreativen rezepten {ganz nebenbei liebe ich deine texte und es kommt sonst nicht oft vor, dass ich rezepte komplett durchlese, wenn ich nicht gerade dabei bin, sie nachzukochen}. man könnte bei dir wohl sagen... kleine küche - große kochkunst! du hast ja schon öfter erwähnt, dass deine küche winzig ist. wie organisierst du dich beim kochen und auch beim food-shooting?

Sunday, July 26, 2015

summerlove | hausgemachte zitronen basilikum limonade - der beste sommer drink ever ever ever...

summer drink | rezept für hausgemachte zitronen-basilikum-limonade | basil lemonade recipe | luzia pimpinella

es gibt dinge, die duften und schmecken so unwiderstehlich nach sommer, dass man vor guter laune ausflippen möchte. zitronen zum beispiel! oder basilikum! beides zusammen ist dann so etwas wie eine sommerliche duft- und geschmacksexplosion... habt ihr schon mal hausgemachte ZITRONEN-BASILIKUM-LIMONADE probiert? nein? solltet ihr aber! hier kommt mein rezept... 

there are things that just smell and taste irresistibly like summer like nothing else. lemons for example! or fresh basil! and together they are like a spectacular blast of summer... did you ever try homemade BASIL LEMONADE? no? but you really should! so here's my recipe for you...  

summer drink | rezept für hausgemachte zitronen-basilikum-limonade | basil lemonade recipe | luzia pimpinella
summer drink | rezept für hausgemachte zitronen-basilikum-limonade | basil lemonade recipe | luzia pimpinella

ihr benötigt eine menge bio-zitronen, frische basilikum-blätter und zuckersirup. den könnt ihr im supermarkt zu einem ganz schön unverschämten kurs fertig kaufen {meist steht er in der alkohol-abteilung, dort wo man die cocktail-zutaten findet} oder aber ihr könnt ihn ganz einfach und vor allem günstig selber machen. dazu verkocht ihr einfach ein kilogramm zucker {jawoll ja... ich habe keine angst vor heimtückischen kohlehydraten ;)} in einem liter wasser zu sirup. den zucker dazu im kochenden wasser lösen, 10 minuten bei niediger temperatur simmern lassen und dann heiß in saubere flaschen oder twist-off gläser abfüllen und fest schließen. der sirup hält sich in sterilen gefäßen für monate. 

für die limonade mische ich frisch gepressten zitronensaft mit zuckersirup. unser mischungsverhältnis ist dabei immer so ca 1:1. probiert einfach mal aus, ob ihr es für euch selbst lieber süßer oder saurer mögt. aber zuerst noch der basilikum-kick! bevor der zuckersirup hinzugefügt wird, messe ich ihn ab und püriere ihn mit einer handvoll {soll heißen menge nach belieben} frischer basilikum-blätter. heraus kommt ein grüner zuckersirup voll mit feinstem basilikum-aroma! nun also den zitronensaft mit dem sirup mischen und dann mit sprudelndem mineralwasser auffüllen. 

you need many many organic lemons, fresh basil and sugar syrup. you can buy the syrup ready to use at the supermarket, but ou can also make it yourself. just add 1 kilogram of sugar {yep, i'm not afraid of evil carbs! ;)} to 1 liter of boiling water, solve it and let it simmer at minimum heat for 10 minutes. fill up the hot syrup in clean bottles or jars with a twist-off lids and close them tightly. the syrup can kept for month if you use sterile containers. 

to make the lemonade i mix freshly squeezed lemon juice with the sugar syrup 1:1. maybe you like to try yourself which mix ratio suits your personal taste. bust at first the basil kick! before i add the sugar syrup i mesure the quantity i need and put it in a blender together with a handful of basil leaves. it turns into green sugar syrup with an absolutely amazing basil flavor when mixed. now the lemon juice and sugar basil syrup mix can be done and in the final step just fill up this mixture with sparkling mineral water. 

summer drink | rezept für hausgemachte zitronen-basilikum-limonade | basil lemonade recipe | luzia pimpinella

eiswürfel nicht vergessen und ran an die strohhalme. sommergenuss pur! falls ihr es ausprobiert, lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat... wir lieben es! 

wie wäre es mit einem passenden song zur limo? nach etlichen sommern immer noch ein liebling von mir... SUGA SUGA von baby bash. der groove gehört definitiv auch noch zu meiner SUMMER PLAYLIST, die ich neulich gepostet habe. habt einen großartigen tag! 

don't forget the ice cubes and enjoy sipping pure summer! if you try this out please let me know how you liked it... we really love it! 

so what about a song maching the vibe of this lemonade? this one is still a favorite after many many summers... SUGA SUGA von baby bash. it was definitely missing on my SUMMER PLAYLIST i blogged about the other day. have a great day, everyone!  

Friday, July 24, 2015

travel photography | blue doors - beauty is where you find it!


gerade noch rechtzeitig bevor die tür für unser BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT fotoprojekt im juni schließt... bin ich auch noch dabei! wenn ich auf reisen bin, strahlen türen eine besondere faszination auf mich aus, so dass ich ganz oft die kamera zücke. sie sind manchmal geheimnisvoller und ganz oft bunter als bei uns zuhause...  

i'm just in time before the door for our BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT photo challenge in june is finally closing ... but i'm in! i'm always fascinated by doors especially when we are traveling. somehow doors in foreign countries seem to be more mystical and definitely more colorful than in our home country... 

Wednesday, July 22, 2015

DIY | das selbst genähte kaktus-kissen... oder mein grünzeug trendspotting auf pinterest

DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

dreimal gesehen? dann ist es ein trend! was im letzten jahr noch die flamingos und die melonen waren, sind dann in diesem jahr eben die ananas {ananasse - ja falsch, aber immer wieder schön!} die tropical leaf muster und... KAKTEEN! und zwar nicht nur echte grünpflanzen, sondern auch die, die man selbst mit braunem daumen nicht killen kann, nämlich DIY-kakteen

Monday, July 20, 2015

familylife & summerlove | unser wochenende in bildern

luzia pimpinella| travel | sommer-wochenende in hamburg: marktzeit. rindermarkthalle & strandpauli beach club

so langsam kommen wir in feine ferienstimmung. es tut so gut, einen fetten haken an die letzten lästigen dinge vor dem urlaub zu machen... an doofe bundesjugendspiele, blöde steuererklärungen und den ungeliebten termin beim optiker für ein paar erste kontaktlinsen. abgehakt!!! juhu.  

das vergangene wochenende war schon ein bisschen wie urlaub, denn wir hatten unsere besties zu besuch. das hamburgwetter zeigte sich {zumindest freitag und samstag} von seiner besten seite... auf dem plan stand ein bisschen vintage-klamöttchen shopping, essen und trinken auf der MARKTZEIT vor der RINDERMARKTHALLE st. pauli. okay, mancherorts ist man bei sonnenschein dann ja nicht gerade mutterseelenallein, so wie noch neulich im STRANDPAULI beach club. aber mit ein bisschen sommersonne im nacken ist einfach alles schöner, oder?

Friday, July 17, 2015

lieblingsfreitag | meine summer playlist

lieblingsfreitag | meine summer playlist 2015| luzia pimpinella

noch ein paar tage, dann beginnt für uns die lieblingzeit des jahres... die sommerferien! endlich wieder fünfe gerade sein lassen, dinge einfach mal - schwupps - hinten von der to-do liste kippen lassen. mehr entspannen, mehr lachen, mehr erleben, mehr genießen. lieblingsmusik gehört natürlich auch dazu und deswegen habe ich den heutigen LIEBLINGSFREITAG meiner SUMMER PLAYLIST gewidmet. nicht jeder song darauf ist the last hot shit... es gibt für mich einfach lieder, die immer wieder hören kann... 

Wednesday, July 15, 2015

summerLØV DIY | sonnige chillout-lounge aus paletten & fruchtiger eistee - ein himmelreich für teenager!

luzia pimpinella | DIY | summerlove: teenager chill-out lounge im garten mit früchte eistee

der sommer ist da und damit auch das bedürfnis nach einem chilligen plätzchen draußen in der sonne! luzies spielhaus in einer ecke unseres gartens ist natürlich längst kein platz zum spielen mehr. es ist inzwischen zu einem coolen "hang out place" für teenager geworden. die kleine terrassen-plattform ihres gartenhauses hat sie neulich, zusammen mit papa, zu einem absoluten lieblingsplatz zum chillaxen umgebaut. drei simple europaletten wurden zu einem coolen outdoor-sofa gestapelt... einfach zwei übereinander und die dritte hochkant dahinter als rückenlehne. mit ein paar sitzpolstern {die wir schon seit luzies erstem kinderzimmer besitzen}, passenden kissen und einem teppich wurde aus dem spielhaus-plateau eine sommerliche chill-out lounge für teenager! soweit so cool! paletten scheinen im moment ja so etwas wie die neue "jaffa-kiste" für budget-einrichter zu sein. ich bin in letzter zeit über ziemlich viele grandiose DIY paletten ideen gestolpert. das wird also mit sicherheit nicht unser letztes selbstmachprojekt mit diesem baumaterial gewesen sein. 

Tuesday, July 14, 2015

me elsewhere | mein fernweh anderswo.... interview links

luzia pimpinella | me elsewhere | interviews zum thema reisen und glücklichsein

fernweh. das habe ich eigentlich ständig. deswegen rede ich wahrscheinlich auch so gern über das reisen. erfahrungen mit anderen reisebegeisterten menschen auszutauschen und begeisterung zu teilen, besänftigt meine "itchy feet" immer ein kleines bisschen und macht mir jedes mal viel freude. deswegen liebe ich es wahrscheinlich auch, so, übers reisen augefragt zu werden. heute schicke euch also mal wieder woanders hin, um die antworten zu lesen, die ich in letzter zeit so gegeben habe.