Monday, September 3, 2012

frau m. und frau p. im stoffhimmel

frau m. and frau p. in fabric heaven


was kann frau sagen, wenn man in den stoffhimmel eingeladen war!? himmlisch... da bin ich mir mit FRAU MÜLLI ganz einig. das traumhaft sonnige wochenende durften wir beide auf der hausmesse der FIRMA SWAFING in nordhorn verbringen. das war ja ein bisschen, als würde man zwei kleinkinder in einem süßigkeiten laden aussetzen...


beim stöbern zwischen den bunten regalen mit unzähligen stoffschätzchen kam unweigerlich freude auf... ebenso, wenn man in die freundlichen gesichter der hilfsbereiten swafing-mitarbeiter blickte. immer im unermüdlichen einsatz und mit einem lächeln auf den lippen, merkte man ihnen an, wie harmonisch es in diesem familienunternehmen zugeht. da konnte man sich als gast nur wohlfühlen.


klar, dass frau mülli und ich bei dem ein oder anderen stoff auch nicht widerstehen konnten. sehr witzig (und praktisch), dass wir immer zielstrebig zu den selben stoffen griffen... aaaah! so haben wir nicht nur das zimmer geteilt, sondern auch die stoffausbeute.




besonders schön, auch die FARBENMIXER nach langer zeit, wieder einmal persönlich zu treffen. sie hatten auf der messe einen extrabunten stand mit etlichen selbstgenähten schätzen. ich hatte für einen moment überlegt, wie ich mir diesen einmaligen EL GRANDE weekender wohl schnappen und ganz schnell abhauen könnte. hab ich nicht. dabei stand doch mein name drauf... oder so ähnlich, denn immerhin prangte mein PILZGEZWITSCHER drauf... ;) 



die angereisten händler machten allesamt einen wirklich glücklichen und entspannten eindruck, während sie ihre persönliche stoffauswahl einsammelten. kein wunder, denn auch fürs leibliche wohl wurde in einem zelt gesorgt. dort konnte man zwischendurch ein päuschen einlegen und kraft zum durchstöbern der nächsten stoffregale schöpfen. 


mit frau müllis tasche habe ich mal kurz kuscheln dürfen... und ich gestehe, ich habe auch hier mehr als einmal kurz darüber nachgedacht, wie ich sie ihr entwenden könnte. aber nein.





die doubliermaschine lief selbstverständlich ohne verschnaufpause... und wie man sieht, war ich aber nicht die einzige mit kuschelbedürfnis. schön war es auch zwei liebe blogger-kolleginnen  wie LILA LOTTA und FRAU LIEBSTES einmal persönlich drücken zu können. was für ein spaß, mädels... ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder. hach, nicht nur das barometer stand auf SCHÖN... es wäre auch bei regen ein schönes wochenende gewesen.




ich glaube übrigens, auch ich bin nicht die einzige gewesen, die gern das riesig große knopfglas aus dem workshop-zelt der süßen ANNE SVEA weggeschleppt hätte. schrecklich was da den ganzen lieben langen tag für begehrlichkeiten geweckt wurden! anne svea, immer fröhlich und anscheinend nimmermüde (sie meint, es läge am großzügigen konsum von grünem tee... komisch, das hat bei mir nie so eine wirkung), zeigte interessierten messebesuchern, wie man sitzkissen, stoff-taschen... 


... und coole, geflochtenen lederarmbänder näht. das musste natürlich auch von frau M. und mir ausprobiert werden. unsere töchter freuten sich übrigens riesig über dieses mitbringsel! liebe ANNE SVEA, herzlichen glückwunsch an dieser stelle nochmal zum 4-jährigen geschäftsjubiläum... törööö!


liebe SWAFINGS herzlichen dank, dass wir dabei sein durften. es war wunderbar spannend und entspannt zugleich. wir kommen gern wieder... ich bin sicher, das sieht FRAU M. genauso. wir freuen uns schon sehr auf ein wiedersehen! 

P.S. wenn IHR stoffhändler oder gewerbetreibende seid, sehen WIR UNS ja vielleicht auch beim nächsten mal? den genauen termin weiß ich noch nicht, aber wer up to date bleiben will, kann einfach mal auf dem brandneuen swafingBLOG vorbeischauen, dann verpasst ihr garantiert nichts.

41 comments:

  1. ohhhh ja, bei diesen tollen Bildern könnte ich ein bischen neidisch werden.
    Ich glaube das nächste Mal mache ich auch die Reise...
    Herzliche Grüße aus Mannheim
    Simone

    ReplyDelete
  2. Mmmm, ich möchte einen Engel sein in diesem Himmel!

    ReplyDelete
  3. Das ist ja wohl der absolute Traum von uns allen, die sich mit der Nähmaschine verbündet haben!!!!!!!!!!
    Danke, daß du uns die schönen Bilder gezeigt hast.........da träume ich heute Nacht ganz sicher davon!
    Ganz ein dickes Busserl aus Bayern für dich---Christine

    ReplyDelete
  4. oh wie wunderbar das aussieht und der vergleich mit den kindern im süßigkeitenladen ist einfach perfekt :) da geflochtene band mag ich auch sehr, werden die geflochtenen enden dann einfach zusammengenäht?
    glg andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. nein, da wird nichts zusammengenäht (einzig und allein die bänder habe uch AUFgenäht)... das band wird in sich geflochten. scheint kompliziert, war es aber dann erstaunlicher weise gar nicht. vielleicht macht anne svea ja mal ein tutorial. ansonsten mal im netzt googeln, da gibt es auch schon diverse anleitungen.

      Delete
  5. Oh wow, da wäre ich gerne dabei gewesen. Aber wahrscheinlich hätte ich mich gar nicht entscheiden können bei der riesigen Auswahl an Mustern und Farben. Ein Traum, hach!

    ReplyDelete
  6. Was ein haufen Stoffballen, WOW!!!! Ich glaube da fällt einem die Entscheidung noch schwerer irgendwas zu kaufen! Super tolle Fotos, sieht nach einer Menge Spaß aus!
    LG Janine

    ReplyDelete
  7. Woooooaaaa ...ich könnte mich garnicht entscheiden ^^

    ReplyDelete
  8. Schade, wir waren leider schon am Donnerstag da. Für uns ist die Hausmesse ein MUSS und wir machen daraus immer einen Mädels-Wellness-Tag. Diesmal fehlte leider die Zeit das richtig zu genießen. Die "Ausbeute" wird bei jeder Hausmesse immer größer. Wo kann man sonst so im 7. Stoffhimmel schwelgen?

    Im Frühjahr sind wir auch wieder da. Vielleicht treffen wir ja dann die kreativen Mädels, die uns immer wieder mit neuen wunderschönen Produkten überraschen.

    Liebe Grüße aus dem

    NähstübchenUntermDach

    ReplyDelete
    Replies
    1. also, wir sind im frühjahr bestimmt wieder da, wenn es sich irgendwie eint´richten lässt! :)

      Delete
  9. Was für ein tolles Erlebnis, das ist ja wirklich wie im Schlaraffenland!
    Lg, Miriam

    ReplyDelete
  10. Oh was sieht wirklich nach einem himmlischen Wochenende aus. EIn Traum so viele Stoffe auf einmal. Und dann noch ein so nettes Zusammentreffen.
    Bei AnneSvea muß ich nun auch unbedingt vorbeischauen um das Geheimnis des Lederarmbandes zu lüften. Wohnt sie doch bei mir im Nachbarort....
    Liebe Grüße
    Uli

    ReplyDelete
  11. Hallo liebe Nic,
    es war ein total schöner und sehr lustiger Tag im Stoffhimmel Nordhorn.
    Ich hoffe, dass wir uns schon bald wieder drücken können ! Du bist wirklich echt KLASSE und ich freue mich jetzt schon auf ein COMEBACK mit dir :)
    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker,
    Sandra

    ReplyDelete
  12. Wow, jetzt bin ich aber voll neidisch! Das ist ja der pure Himmel auf Erden! Swafing-Stoffe und vieles mehr! Herrlich!

    Schön, dass ihr beide solch ein schönes Wochenende verleben durftet. Herrlich! :o)

    LG Meli

    ReplyDelete
  13. Ich muss zugeben, den Text hab ich nicht gelesen, aber die dazugehörigen bunten Bilder sind toll und ein Genuss fürs Auge!

    ReplyDelete
  14. meine liebe, scheee wars :-) nur zu kurz....das was du geschrieben hast kann ich nur ganz dick unterstreichen! die firma swafing ist echt toll...ich habe selten eine firma mit solch tollem klima kennengelernt...das war wirklich hammer! und ihr beiden ja soweiso :-)
    danke für die schönen stunden, die wir mit euch verbringen durften...

    wir kommen wieder, das steht fest...

    drücker zurück!

    die claudi

    ps.: ich hab noch links in der email der kommentare ...you know?

    ReplyDelete
    Replies
    1. nettes ist ja irgendwie immer zu kurz.... leider!
      aber wir kommen auch wieder... ;)

      danke für das p.s. das checke ich gleich mal. wäre ja schön wenn es bei mir auch wieder ginge!

      Delete
  15. Ohhhh wie tollll.
    Da wäre ich auch glücklich gewesen. Bei Deinen Bildern habe ich immer das Gefühl ein kleinbisschen dabei zu sein :O)

    liebe Grüße
    Konstanze

    ReplyDelete
  16. Ja Frau Müllis Tasche...ich hab hier am Bildschirm auch schon telepathische Verrenkungen geübt!

    Und wie das mit dem Flechten der Bänder vor sich geht Rätsel ich ja immer noch.

    Lg Simone

    ReplyDelete
    Replies
    1. anne svea entwirrt das rätsel bestimmt, wenn du sie fragst! ;)

      Delete
  17. Das sieht ja wirklich nach dem reinsten Spass aus!

    ReplyDelete
  18. Huhu, hallo Nic,
    jaaa, es war schön im Swafing Wunderland :-)
    Hab mich gefreut, dich kennenzulernen (Fox-Tasche).

    Liebe Grüße Steffi

    ReplyDelete
    Replies
    1. ebenso... und... wirklich toll die tasche! :)

      Delete
  19. Ahhh wie toll!!!! Ich stand gestern in einem kleinen süßen Stoffladen und hatte kurz auch solche Gedanken: Wie bekomme ich DIES und DAS und DASDA und und und unauffällig aus dem Laden :D...die Hintertür war offen und die absolute Möglichkeit mit ganz viel unter dem Arm...aber nein :)!!!

    Danke für die schönen Einblicke!!

    Liebe Grüße
    Katharina

    ReplyDelete
  20. Wow, Neid...da fehlen mir doch ein bisschen die Worte...!

    LG, Andrea

    ReplyDelete
  21. Sieht bunt und sehr lustig aus, da scheint die Reise sich gelohnt zu haben...und bei wem kann man jetzt bald diesen herrlich bunten Äppelkes-Stoff kaufen? :)

    Lg,Bianca

    ReplyDelete
    Replies
    1. bestimmt. irgendwo. ich habe wirklich keine ahnung bei wem... tut mir leid.

      Delete
    2. Ach, dat macht doch nix, ich surf mich mal so durch :)

      Delete
  22. Hach, das hätte ich mal eher mitkriegen sollen... so weit ist Swafing von mir gar nicht.... Sieht wirklich nach einem tollen Tag aus!

    Liebe Grüße
    Melanie

    ReplyDelete
    Replies
    1. im frühjahr ist ja wieder händlermesse... vielleicht dann!?

      Delete
    2. Ich hab schon den Swafing Blog im Reader eingetragen :-D ;-)

      Delete
  23. Gorgeous array of fabrics. Love the patterns and colors!

    ReplyDelete
  24. Oh man!
    Ich bin echt nicht schnell neidisch... aber da wäre ich auch gern gewesen! Vor allem, da es nur ne halbe Stunde von uns weg ist!! HEUL! Ich glaub die hätten mich nicht reingelassen... als Kleinunternehmer...! Naja sonst komm ich in nem halben Jahr als groupie ;) !!
    LG, Silke
    frauVpunkt

    ReplyDelete
    Replies
    1. oh, ich glaube nicht, dass das ein problem wäre. du brauchst halt nur einen gewebeschein, soweit ich weiß... den wirst du ja dann sicherlich haben. ;)

      Delete
    2. ok! Dann guck ich doch mal ob das klappt!! Danke;)

      Delete
  25. Hejhej Du Liebe,

    lach, was ein fantastisches Ausschnitt-AnneSvea-Foto :-)

    I like, kicher <3

    Hab den Post mal ne runde geteilt, Bilder sind wieder so feini.

    Ich poste Euch noch, erst mal den Berg hier entwirren, dann kommt Tutorial und morgen eine Überraschung bei mir im Blog,

    Bussi, Anne

    ReplyDelete
    Replies
    1. *gacker* glaubst, du... das ist mir nicht einmal aufgefallen! aber ist doch hübsch! ;)

      tutorial hört sich gut an! gibt doch mal kurz bescheid, damit ich das in dem trubel nicht verpasse...

      Delete
  26. jawohl. das sieht verlockend aus!! aber was ich unbedingt wissen muss: der rock vom ersten foto... selbstgenäht? nach welchem schnitt?? gefällt mir! ungemein!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. frau mülli trägt auf dem foto ihren eigenen rockschnitt "AMY"! gibts bei farbenmix.de

      Delete

DANKESCHÖN, dass ihr vorbeischaut und euch zeit nehmt, hier einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and taking your time to leave a comment. i read and appreciate every single one!

XOXO!
nic